Aktuelles
Aktuelles

Beitrag zu MZEB RFK Mainz im epikurier 02/2019

Das Medizinische Zentrum für Erwachsene mit Behinderung (MZEB) des Landeskrankenhauses (AöR = Anstalt öffentlichen Rechts) hat am 01.10.2016 am Standort Mainz als erstes Zentrum dieser Art in Rheinland-Pfalz seine Arbeit aufgenommen.

Lesen Sie einen Bericht zu MZEBs in Deutschland und der Arbeit am Standort in Mainz.

Unsere Kollegin, Frau Dr. Bredel- Geisler berichtet.

Teilhabeempfehlungen Mehr Inklusion wagen!

Bericht der deutschlandweiten Tour –

Gemeinsam mit seinem Team besuchte Jürgen Dusel im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Alle dabei – gemeinsam un- terwegs“ zahlreiche Orte in der gesamten Republik, um sich mit Menschen mit Be- hinderungen und weiteren Expert*innen über inklusive Projekte auszutauschen und sich Anregungen für seine Teilhabeemp- fehlungen einzuholen.

Jürgen Dusel
Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Schwerpunktthema MZEB

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz 3/2019

Dr. Matthias Schmidt-Ohlemann, Dr. Anne Bredel-Geißler, Dr. Helmut Peters, Dr. Michael Sicker M. A., MBA, Csilla Hohendorf, Jutta Bartmann

Kontakt: a.bredel-geissler@rfk.landeskrankenhaus.de

Medizinische Versorgung von Menschen mit Intelligenzminderung

Übersichtsarbeit

PD Dr. Tanja Sappok, Prof. Albert Diefenbacher, PD Dr. Martin Winterholler

Kontakt: t.sappok@keh-berlin.de

Verbesserung in der Versorgungs­land­schaft für Menschen mit geistiger und mehr­facher Behinderung durch den §119c SGB V?

Von PD Dr. Martin Winterholler

Krankenhaus Rummelsberg, Neurologische Klinik
Rummelsberg 71, 90492 Schwarzenbruck bei Nürnberg

Kontakt: martin.winterholler@sana.de

Entwicklung eines Gehgeräts NAGGL

Konzept zur Förderung und zum Erhalt der Gehfähigkeit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsene mit komplexen Bewegungsstörungen.

S. Kappl, K. Wittko, S. Grießer, T. Hauser, F. Langeheinecke, G. Kluger, T. Herberhold, S. Berweck, M. Staudt

Kontakt: skappl@schoen-klinik.de